NHL

NHL Playoffs Power Rankings Eastern Conference

0
(0)

Nachdem ich euch bereits meine Meinung zu den Teams der Western Conference mitgeteilt habe, darf natürlich auch ein Power Ranking zu den Teams der Eastern Conference nicht fehlen.

( (Richard Wolowicz/Getty Images)

1. Philadelphia Flyers

Eine wahre Überraschung, dass die Flyers an der ersten Position stehen, aber mit Recht tun sie das! Bereits in der Gruppenphase haben sie alle drei Spiele gewonnen und dabei jeweils nur ein Tor kassiert. Auch in der Playoff Serie gegen die Montreal Canadiens harmonieren Torhüter Carter Hart und seine Defense. Hart konnte bereits zwei Shutouts verzeichnen und spielt wirklich überragend. Ein Fragezeichen ist für mich die Offense, die es gegen die Canadiens nicht schaffte mehr als zwei Tore pro Spiel zu erzielen. Sollte Hart etwas abbauen, muss die Offense liefern. Sollte Hart weiterhin so stark sein, können die Flyers mit dem Stanley Cup liebäugeln.

2. Tampa Bay Lightning

Für mich waren die Flyers bis jetzt der große Favorit in der Eastern Conference, bis jetzt waren aber die Partien gegen die Gegner in der Gruppenphase wie auch die Columbus Blue Jackets in der Gruppenhase sehr eng. Irgendwie hab ich mir die Lightning etwas dominanter vorgestellt, aber sie sollten noch genug Spiele haben um sich zu beweisen. Der Kader hat jedenfalls das Potential den Stanley Cup zu erreichen und somit liegt das Team aus Florida für mich auf Platz zwei.

3. New York Islanders

Auch die Islanders können in Ihrer nächsten Partie gegen die Washington Capitals bereits das Weiterkommen in die nächste Runde klar machen. In der Play-In Runde wurden die Florida Panthers bereits nach drei Partien nach Hause geschickt und die Capitals könnten nach fünf Partien ausscheiden. Auffallend ist auch hier die starke Defense, gepaart mit einem guten Semyon Varlamov. Für mich waren weder die Panthers noch die Capitals ein sonderlich starker Gegner, der wahre Härtetest für die Islanders sollte also noch vor ihnen legen.

4. Boston Bruins

Mit den Bruins ist in den Playoffs immer zu rechnen und auch diese Saison sollten sie (vorausgesetzt sie kommen eine Runde weiter) den Favoriten auf den Stanley Cup ein Bein stellen können. Für den großen Sprung wird es aber meiner Meinung nach nicht reichen. Ihr Goalie Tuuka Rask (einer der besten der ganzen Liga) hat während der Serie sein Aus, aufgrund der Covid-19 Pandemie, verkündet. Nun muss der Ersatztorhüter Jaroslav Halak übernehmen, der nicht die selbe Klasse besitzt.

5. Columbus Blue Jackets

Die Blue Jackets liefern sich ein hitziges Duell mit den Tampa Bay Lightning. Bereits in der Play-In Runde haben sie für eine Überraschung gesorgt und die Toronto Maple Leafs besiegt. Ein Runden Sieg gegen die Lightning sollte doch etwas schwerer werden, aber sie schaffen es dennoch jedes Spiel eine gute Leistung abzurufen. Nachdem Abgang von Segej Bobrovski, haben sie ihren neuen Franchise Goalie in Joonas Korpisalo gefunden.

6. Carolina Hurricanes

Die Hurricanes sind bereits 3-1 in ihrer Serie hinten und das Weiterkommen scheint unmöglich. Insgesamt waren es aber doch enge Partien gegen die Bruins und man hätte sogar die Möglichkeit gehabt die Serie auszugleichen. Nachdem man aber in der letzten Partie 4 Tore im letzten Drittel kassiert, war das meiner Meinung nach der Neckbreaker für die Carolina Hurricanes.

7. Montreal Canadiens

Gegen einen anderen Gegner wie die Flyers hätten die Canadiens wohl bessere Chancen gehabt. Das Team aus Philadelphia zeigt ihnen dennoch ihre Grenzen auf. Das große Problem ist das Goal Scoring wie auch allgemein die Offense, die kaum Gefahr ausstrahlt.

8. Washington Capitals

Ein Team, dass in der Regular Season noch in den Top 4 der Eastern Conference war, ist in meinem Power Ranking auf Platz acht. In ihre letzten sieben Partien konnten sie nur ein Spiel gewinnen und dieses Spiel auch nur mit einem Tor Unterschied. Die Zeit ist reif für einen Umbruch in D.C.!

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Stefan
Hauptsächlich werde ich euch mit Content zu der NHL versorgen, aber auch Artikel zum College Football oder MLS werden von mir zukünftig geschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.