CFB

Die 4 enttäuschendsten Recruiting Klassen 2020

5
(2)

Welche Schulen haben dieses Jahr im Recruiting absolut enttäuscht?

Ich habe die meiner Meinung nach enttäuschendsten Recruiting Klassen ausfindig gemacht.

Minnesota

#37 Class 2020 (#9 in der Big10), #45 Class 2019

Rein statistisch gesehen haben die Golden Gophers acht Plätze gut gemacht, trotzdem finde ich das Ergebnis enttäuschend wenn man auf die Saison zurückschaut die Minnesota 2019 gespielt hat.
Am Ende stand ein 11-2 Record auf dem Zettel. Mit einem Sieg gegen ein zu der Zeit #4 geranktes Penn State Team und ein Sieg in einem Top Bowl Game gegen Auburn. P.J. Fleck hat schon während der Saison einen neuen Vertrag bekommen und hat, so scheint es zumindest, eine Winning Culture etabliert.

Vielleicht hatte ich auch einfach zu hohe Erwartungen. Minnesota recruitet den eigenen Staat okay. Die 5 besten Spieler gehen aber trotzdem nicht nach Minneapolis sondern zu Big 10 Rivalen.

USC

#55 Class 2020 (#10 in der Pac12), #19 Class 2019

Diese Recruiting Class muss ein neuer Tiefpunkt in USCs Downfall in den letzten Jahren. Das Problem ist meiner Meinung nach recht offensichtlich. USC konnte dieses Jahr kaum Top Talente aus Kalifornien im Staat halten.
Von den Top 30 Spielern aus Kalifornien werden 2 an die USC gehen. WR Gary Bryant (#5) und OG Jonah Monheim (#30).

Dieses Problem hat nicht nur USC sondern auch UCLA und Cal.

Viele der Top Talente bleiben an der West Coast und gehen zu Pac12 Konkurrenten Oregon, Washington und dieses Jahr etwas überraschend Arizona State.
Auch interessant: Obwohl relativ früh bekannt gegeben wurde das Clay Helton vorerst Headcoach bleibt, konnte diese Klasse nicht mehr gerettet werden.

Vielleicht könnte ein Restart von 0, beginnend mit einem neuen HC der ein bisschen Feuer in das Programm bringt, doch die Lösung für die USC Situation sein.

Indiana

#58 Class 2020 (#12 in der Big10), #36 Class 2019

Ähnliche Gefühlslage wie bei Minnesota.
Ich bin etwas enttäuscht das Indiana diese überraschend gute Saison nicht ins Recruiting übersetzen konnte. Hier bekomme ich auch ein Gefühl, welches dem bei der Minnesota Class ähnelt: Vielleicht überschätze ich das Ceiling für Recruiting Classes dieser kleineren Power 5 Programme.
Andererseits kann man ja an der Class 2019 sehen, dass bessere Recruiting Klassen potentiell möglich wären.

OC Kalen DeBoer der, meiner Meinung nach, für den Großteil des offensiven Erfolgs in 2019 verantwortlich war, ist jetzt Headcoach bei Fresno State (ein Grund für eine schlechtere Klasse als 2019?). Es wird also abzuwarten sein ob Indiana diese überdurchschnittliche Saison wiederholen kann und ob die gute Recruiting Class 2019 nur ein vereinzelter Ausreißer nach oben war.

Baylor

#54 Recruiting Class 2020 (#9 in der Big-12), #35 Class 2019

Baylor hat 2020 die zweitschlechteste Recruiting Class in der Big-12. Für den Vizemeister ebendieser Coneference ist das auf keinen Fall akzeptabel.
Ja die vielen Coaching Changes nach dieser Saison machen es nicht einfacher gute Spieler zu rekrutieren aber ein solides Power 5 Programm sollte diese Veränderungen nicht so weit in den Rankings zurückwerfen.

Allein im Staat Texas gibt es dieses Jahr also 4 Power 5 Schulen (Texas, Texas Tech, TCU, Texas A&M) die besser als Baylor rekrutiert haben.
Baylors Klasse besteht im Moment nur aus drei 4-Star-Recruits und 14 3-Star-Recruits. Das sind die wenigsten in der Big-12.

Es existiert hier übrigens eine Prallele zu USC. Baylor hat dieses Jahr auch absolut unterirdisch im eigenen Staat recruited. Wahrscheinlich sogar noch schlechter als USC in Kalifornien. Schaut man sich die 247Sports Rangliste für Texas an sieht man: der beste Spieler aus Texas der Baylor als Uni gewählt hat ist #45 DE James Sylvester.

Arkansas hat sich übrigens den #30 Spieler aus Texas geschnappt.
Arkansas… Das sollte hier einfach mal so stehen gelassen werden.

Honorable Mention:

Virginia Tech.
Die Hookies haben es nicht in den Eintrag geschafft. Verdient hätten sie es auf jeden Fall. Mit der zweitschlechtesten Recruiting Klasse 2020.
Absurd für ein Team, welches Jahr für Jahr um den zweiten Platz in der ACC mitspielt.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Robert
21 Jahre alt, Student. Fan der Florida Gators. Mein Themengebiet wird vor allem College Football sein. Don't take everything seriously.

One Reply to “Die 4 enttäuschendsten Recruiting Klassen 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.