NBA

Chat-Protokoll: Harden zu den Brooklyn Nets

1
(1)

Niklas: Zu Brooklyn: Ich glaube erstmal, dass die nicht alles dominieren werden. Klar, die werden mal Blowout-Siege einfahren und klar, die werden auch einen tiefen Playoff-Run starten. Aber Defense wins Championships. Und selbstredend, die Defense von KD ist sehr gut, Hardens besser als von den Medien immer behauptet und Irving, na gut, muss man verstecken.
Aber die (eingespielten) Lakers, mit LeBron (der in den Playoffs hustled), AD, Gasol, KCP und Schröder… Das ist schon defensiv ne Ecke stärker!
Und das sind ja dann potenzielle Finals!

Björn: Ich glaube nicht mal an tiefen Playoff-Run. Kann mir einfach nicht vorstellen dass die wirklich im Team Basketball gegen Bucks, Clippers, Lakers oder Sixers bestehen. Klar sind die auf dem Papier jetzt sogar die beste Mannschaft, aber nur weil die an der Spitze 3 Superstars haben. Der Rest ist schrott.

Niklas: Versteh den Trade aus Brooklyns Sicht halt nicht, aber die werden schon wissen, was die machen…

Björn: Gerade Levert und Allen sind bittere Abgänge.
Jordan als Starter ist halt unbrauchbar und Harris kann auch nur werfen. Selbst das nicht immer. Dinwiddie raus und der Rest ist im Vergeblich zu den breiten Teams echt mies.

Niklas: Ja und das wird mit dem ganzen Corona-Scheiss noch schwieriger diese Saison.
Meinst du Houston tankt dann? Mit Oladipo und Wall eigentlich auch Quatsch.


Björn: Ja finde die waren bisher ja mehr oder weniger auch schon ohne Harden. Denke, dass Playoffs drin sind. Wood ist ja auch noch sehr stark.

Niklas: Cousins hat auch noch Luft nach oben. Allein, weil der aktuell jedes zweite Spiel rausfliegt. Tucker war auch genervt von Harden, Gordon stand auch immer in dem Schatten. Die schaffen schon alle schön Space für Walls Drives.

Björn: Ja safe. Denke das geht jetzt eher nach oben.
Freue mich eher auf Houston gegen Brooklyn😍

Niklas: Schlägerei. Harden und Cousins ejected.
Weil ich das gerade bei Insta gesehen habe: Die haben bis 2028 keine eigenen Picks mehr?! Also ganz gefährliche Geschichte, was Brooklyn da macht. Mit so launischen Leuten…Junge Junge.
Bei LeBron sagt man ja immer: Ja der LeBron, der kommt dahin, kriegt da alles an die Seite gestellt, was er braucht, geht dann wieder und hinterlässt nur verbrannte Erde. Sieht man ja jetzt in Cleveland. Was dabei häufig vergessen wird: Er hinterlässt auch eine Championship und mehrere geile Finals gegen die vielleicht beste Mannschaft diesen Jahrhunderts. Dafür akzeptiere ich als Fan danach auch ein paar harte Jahre!
Und diese Mentalität und diesen unbedingten Willen und Disziplin, die sehe ich bei den anderen nicht. Harden hat noch nicht einmal bewiesen, dass er es im entscheidenden Moment bringt (klar, Chris Paul war damals in den Conference Finals verletzt, egal). Irving, ja trifft den entscheidenden Dreier damals, aber seitdem war es das auch. KD, klar, holt Meisterschaften mit den Warriors aber was für ein Team war das bitte? Also mit dem Team hätte LeBron alles gesweeped.

Björn: !!!!!

Niklas: Also ich bin kein Mega-LeBron-Fan. Ich kann mich auch noch an Zeiten erinnern, in denen wir den krass gehated haben. Aber inzwischen ist der für mich einfach nur noch beeindruckend. Für mich die Definition von „hat das Spiel verstanden“ und haut dann mit 36 immer nochmal so Aktionen raus, wie mit dem „No-Look-Dreier“ (war zwar keiner, aber geil wars trotzdem). Diese pure Konstanz und dieser Mix aus Highlight-Maschine, Passing, Scoring und im richtigen Moment auch Defense, ist einfach geil. Und das müssen die anderen drei erstmal jeder für sich zeigen und dafür als Brooklyn alles zu opfern, Junge Junge.

Björn: Ja das Blatt hat sich da echt krass gewendet 😂😂

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bjoern
Schreiben ist mein Hobby, die NBA meine Leidenschaft. Wenn Basketball läuft, sind schlaflose Nächte vorprogrammiert. Ich versuche euch, so gut es geht, meine Meinungen, Analysen und Berichte zu präsentieren, die aus Sicht eines Fans interessante Einblicke bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.